Vorbereitung auf den BINGO-Tag des Handwerks

Um die Vorbereitungen auf den BINGO-Tag des Handwerks zu erleichtern, haben wir in einem Handout einige praktische Tipps (Download) zusammengestellt, und stellen einen Unterrichtsentwurf zur Verfügung.

Unterrichtsentwurf zum BINGO-Tag des Handwerks

Wir stellen Ihnen an dieser Stelle einen Unterrichtsentwurf zum Download bereit, der Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 zur Auseinandersetzung mit technischen Berufsbildern anregen soll. Der Unterricht wurde entwickelt zur Vorbereitung von Schülergruppen auf den Besuch in Unternehmen im Rahmen der jährlich stattfindenden BINGO-Erlebnistage. Der Unterricht kann auch ohne die Beteiligung an unserem BINGO-Projekt durchgeführt werden.

Der Unterrichtsentwurf in einem hochwertig gestalteten BINGO-Ordner, zu einem Preis von 5,- €  zzgl. MWSt und Porto, bei uns erhältlich

Wenn Sie im Rahmen der BINGO-Aktionstage an einem Besuch in einem Unternehmen teilnehmen, ist es erwünscht, dass sich die Teilnehmer/innen auf den Unterrichtsbesuch vorbereiten und sich über das Unternehmen informieren. Dazu sollte mindestens eine Unterrichtsstunde eingeplant werden. Anregungen und Leitfragen finden Sie dazu in unseren Unterrichtsmaterialien.

Darüber hinaus hat sich die intensive Vorbereitung im Rahmen einer Doppelstunde bewährt. Einen Unterrichtsentwurf finden Sie ebenfalls in den Unterrichtsmaterialien.

Das BINGO-Team wünscht allen Teilnehmer/innen viel Spaß und interessante Diskussionen!

Unterrichtsmaterialien

An dieser Stelle können Lehrerinnen und Lehrer die Arbeitsmaterialien herunterladen. Sie finden hier:

  • Informationen zu den BINGO-Aktionstagen, Anregungen und Leitfragen zur Vorbereitung des Unternehmensbesuchs und einen  Unterrichtsentwurf. Download
     
  • Kopiervorlagen. Download
     
  • Beispielhaft einige Stellenanzeigen. Wir empfehlen darüber hnaus aktuelle Stellenanzeigen aus Zeitungen oder dem Internet herauszusuchen.
  1. Engelbrecht: Metallfacharbeiter/in und Techniker/in
  2. Steinkamp: Feinwerkmechaniker/in
  3. Engelbrecht: Metallbauer/in
  4. Elektro Götsch: Elektroniker/in
  5. Neotechnik: u.a. Kraftfahrzeugmechatroniker/in, Mechaniker/in
  6. Schröder: Zerspaner/in und Mechatroniker/in
  7. Kesselhut: Elektroniker/in Fachr. Automatisierungstechnik
  8. Diekmann: Hörgeräteakkustiker/in
  9. Elektro Pilger: Elektroniker/in